home | termine | beratung | treffpunkt | kultur | verein | galerie | membercard

kcr führt hiv-schnelltest ein 

projekt mit modellcharakter

Das KCR Dortmund führt bundesweit als erstes Schwulenzentrum einen HIVSchnelltest ein. In nur 20 Minuten erhalten die zu testenden Personen ein Ergebnis über ihren HIVStatus. Das Angebot wurde speziell für Männer entwickelt, die Sex mit Männern haben. Ab August können sich schwule und bisexuelle Männer zweimal monatlich einem sog. HIVSchnelltest unterziehen. Anders als bei den herkömmlichen Tests, ist für den

Schnelltest nur ein Tropfen Blut aus dem Finger nötig. Das Blut wird auf einen Teststreifen aufgebracht und liefert binnen 20 Minuten ein Ergebnis. Die einwöchige Wartezeit, wie man sie bei den gewöhnlichen HIVTestungen kennt, entfällt. Zum Angebot gehört außerdem eine qualifizierte Beratung, die individuelle Strategien zur Vermeidung einer HIVInfektion vermittelt. Das Projekt findet in Kooperation mit dem Dortmunder Mediziner Dr. Andreas Bellmunt statt, der zugleich auch HIVSchwerpunktarzt ist. 

Alle Mitarbeiter engagieren sich ehrenamtlich für das SchnelltestAngebot, das fachlich von der AIDSHilfe  NRW begleitet wird. Männer, die Sex mit Männern haben, bilden die größte von HIV betroffene Bevölkerungsgruppe. Ihr Anteil bei den bundesweiten Neudiagnosen lag im letzten Jahr bei gut 70 Prozent. Der Schnelltest soll eine sinnvolle Ergänzung zu den herkömmlichen
Testangeboten schaffen, weil viele schwule und bisexuelle Männer den Weg zum Gesundheitsamt oder zum Arzt scheuen. Dabei ist die frühzeitige Erkennung einer HIVInfektion heute maßgeblich für einen optimalen Therapieverlauf und verhindert schwerste Erkrankungen. Außerdem können Infektionsketten unterbrochen und die weitere Ausbreitung der Krankheit gestoppt werden.

Mit der Einführung des Gesundheitsangebotes bekennt sich das KCR zu seiner Verantwortung in der schwulen Community. Der Schnelltest wird am ersten und dritten Montag im Monat von jeweils 17 Uhr bis 19 Uhr angeboten. Der Schnelltest ist kostenlos und völlig anonym.