Vernetz mit:

newsletter
 einfach & schnell
hier abbonieren.

 

alles, aber anders


 

Herzlich Willkommen im Kommunikationscentrum Ruhr (KCR) e.V. - dem Lesben- und Schwulen- zentrum fr Dortmund und Umgebung!

 

KCR, der Verein seit 1972
KCR e.V., der Verein seit 1972

 

aktuelles & highlights

homochrom: männer zum knutschen

Geschrieben von am 03.09.12 um 12:29 Uhr • Artikel lesen

Hochgeladene BilddateiMÄNNER ZUM KNUTSCHEN + Filmteam
(D 2012, 84 min, Regie: Robert Hasfogel, dt. Original, FSK 12, Verleih: Pro-Fun)

 

Ihre Beziehung gedeiht, bis die böse beste Freundin auftaucht.

So 09/09/12, 18:30, Schauburg Dortmund *
Mi 12/09/12, 20:00, Eulenspiegel Essen *
Fr 14/09/12, 22:30, Metropolis Bochum

 

Gäste: * Udo Lutz (Produzent, Darsteller), Frank C. Marx (Produzent, Darsteller) + Alexandra Starnitzky (Darstellerin), Marcel Schlutt (Darsteller) _____________________________________________________________________

Ernst Knuddelmann (Frank Christian Marx) ist vor kurzem für einen Bankerjob nach Berlin gezogen und hat sich frisch in den verrückten Lebemann Tobias (Udo Lutz) verliebt. Tobias ist frühpensioniert und läuft auch mal im Ballonkostüm herum. Doch Gegensätze ziehen sich bekanntlich an und Ernst ist sich sicher, dass Tobias der Mann seines Lebens ist. Als Ernsts beste Kindheitsfreundin Uta aus den USA zu Besuch kommt, verstehen sich Tobias und Uta überhaupt nicht, und Ernst beginnt an seiner Beziehung mit Tobias zu zweifeln. Auch will er Tobias nicht glauben, dass Uta ihn bedroht haben soll – ausgerechnet mit einem Nussknacker.

So eine Komödie wie MÄNNER ZUM KNUTSCHEN hat es lange nicht mehr aus Deutschland gegeben, wahrscheinlich seit "Der bewegte Mann" nicht mehr. Der Film ist einfallsreich, völlig überzogen und gerade darum so äußerst unterhaltsam. Das brachte ihm auch schon mehrere Festivalpreise in Calgary, Honolulu, Bangalore und San Diego ein.

Direkt nach der deutschen Premiere in Berlin werden sich die Produzenten und Schauspieler auf den Weg machen, um bei der NRW-Premierentour durch Bochum, Dortmund, Düsseldorf, Essen, Köln und Oberhausen den Zuschauern Frage und Antwort zu machen. Die Eintrittskarten kosten je nach Kino zwischen 6 und 8€. Weitere Infos finden Sie unter www.homochrom.de/schwul

4577 Views

« Frauen in Bewegung » Zurück zur Übersicht «
Archiv RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge


*Beachten Sie bitte unsere Hinweise zu externen Hyperlinks

    Impressum | Webmaster | Kontakt | Newsletter