Vernetz mit:

newsletter
 einfach & schnell
hier abbonieren.

 

alles, aber anders


 

Herzlich Willkommen im Kommunikationscentrum Ruhr (KCR) e.V. - dem Lesben- und Schwulen- zentrum fr Dortmund und Umgebung!

 

KCR, der Verein seit 1972
KCR e.V., der Verein seit 1972

 

aktuelles & highlights

steh deinen mann!

Geschrieben von admin am 01.04.14 um 10:29 Uhr • Artikel lesen

STEH DEINEN MANN von  Christopher Weiß (Uraufführung)
Monolog für ein Publikum ab 13  Jahre und Erwachsene


STEH DEINEN MANN präsentiert auf humorvolle Weise eine  fiktive Sportler- Biografie aus dem Amateur-Dorffußballleben. Konfrontiert mit  einer Statisik 10% aller Männer seien homosexuell macht sich Fußballfan Matthias  auf die Suche nach dem aktiven »schwulen Superspieler«. Dabei lässt er sein  Sportlerleben Revue passieren und versucht sich an Situationen zu erinnern, in  denen Mannschafts-Kameraden sich „ungewöhnlich“ verhielten. Bei seiner Suche  trifft er auf König Fußball, der seinen heiligen Fußballsport vehement vor  Komplikationen schützen möchte.


Während der Stückentwicklung untersuchte  das Team gängige Männerbilder und befragt sich selbst,  woher diese Angst rührt, die das Fußballherz erfüllt, wenn es um Homosexualität  geht. Bereits vor dem Coming-Out des ehemaligen Fußballprofis Thomas  Hitzlsperger recherchierte boat people projekt zu diesem Thema. Hitzspergers  Interviews sorgten für große Aufregung in der Öffentlichkeit. War das der  Startschuss zu einer breiten Aufarbeitung eines Tabus, die wir anstreben, oder  nur ein mediales Leuchtfeuer? Macht es einen Unterschied, ob sich ein ehemaliger  oder aktiver Fußballerprofi outet? Wie bauen wir die eigenen Vorurteile ab und  wie können wir unser Männerbild im Fußball und im „echten Leben“ korrigieren?  Wollen wir das überhaupt?


Es spielen:  Matthias Damberg, Gerd Zinck (im Video)
Regie: Reimar de la  Chevallerie
Dramaturgie:  Gerd Zinck
Video: Mathis Albrecht
Produktion:  boat people projekt (Freies Theater aus  Göttingen)

 


 
Temin: Freitag, 25.04.2014; 19.09 Uhr /Einlass ab 18.30 Uhr
Aufgrund begrenzter Platzzahl ist eine Anmeldung per E-Mail unbedingt  erforderlich!



Eine Veranstaltung von "Ballspielverein" und der "Rainbow-Borussen". Weitere  Infos unter:www.boatpeopleprojekt.de


 


651 Views

« Frauen in Bewegung » Zurück zur Übersicht «
Archiv RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge


*Beachten Sie bitte unsere Hinweise zu externen Hyperlinks

    Impressum | Webmaster | Kontakt | Newsletter