Vernetz mit:

newsletter
 einfach & schnell
hier abbonieren.

 

alles, aber anders


 

Herzlich Willkommen im Kommunikationscentrum Ruhr (KCR) e.V. - dem Lesben- und Schwulen- zentrum fr Dortmund und Umgebung!

 

KCR, der Verein seit 1972
KCR e.V., der Verein seit 1972

 

aktuelles & highlights

csd-woche: lesung "haus voller wolken"

Geschrieben von admin am 06.08.15 um 21:30 Uhr • Artikel lesen

Hochgeladene BilddateiIm Rahmen der Dortmunder CSD-Woche 2015 liest, am 20.08.2015 um 19 Uhr, Jan Stressenreuther aus seinem Buch "Haus voller Wolken" im KCR.


Es beginnt mit Kleinigkeiten: Karsten verlegt seinen Schlüsselbund, er vergisst einen geschäftlichen Termin, manchmal fallen ihm Worte nicht mehr ein. Als sein Arzt Alzheimer diagnostiziert, bricht für ihn und seinen Freund Roman eine Welt zusammen. Gemeinsam versuchen sie, der Krankheit die Stirn zu bieten, schöpfen Hoffnung und stecken Niederlagen ein, weichen Stück für Stück zurück. Bis Roman erkennt, dass er eine Entscheidung treffen muss.

 

Noch einmal trommelt er Freunde und Familie zusammen, noch einmal feiern Karsten und er ein rauschendes Fest, an einem Wochenende voller Lachen und Tränen.

 

 

Hochgeladene BilddateiMit Haus voller Wolken beweist Stressenreuter erneut, warum er zu den wichtigsten zeitgenössischen schwulen Autoren im deutschsprachigen Raum gehört. Mit berührenden Bildern, einer einfühlsamen, schnörkellosen Sprache und leisem Humor wagt er sich an ein Thema, dem in Zukunft immer mehr Beachtung geschenkt werden wird, auch von schwulen Männern.

 Hochgeladene Bilddatei

 

 

 

 

 

Jan Stressenreuter, geboren 1961 in Kassel, aufgewachsen in der Nähe von Düsseldorf, lebt mit seinem Freund in Köln. Der Roman „Haus voller Wolken“ ist im Querverlag erschienen.

 

 

 

681 Views

« Frauen in Bewegung » Zurück zur Übersicht «
Archiv RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge


*Beachten Sie bitte unsere Hinweise zu externen Hyperlinks

    Impressum | Webmaster | Kontakt | Newsletter